Was wollen die Nazis schon wieder in Wunsiedel? 09.11.12
Zu diesem Thema laden wir herzlich zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung am Montag, 12. November, 19 Uhr im Kleinen Saal der Fichtelgebirgshalle in Wunsiedel ein.

Martin Becher von der Projektstelle gegen Rechtsextremismus, Bad Alexandersbad, wird über das „Freie Netz Süd“ informieren. Diese rechte Gruppierung steht hinter der geplanten Kundgebung in Wunsiedel am kommenden Samstag, den 17. November.
Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen und sollen mit Fragen, Kritik und Anregungen zu Wort kommen.

von Karl Rost

[zurück zur Übersicht]


Impressum/Kontakt
 

Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert.

Bitte besucht uns bei



[ zum Profil ]



oder bei



[ zum Profil ]